stahl kaufen Stahlnetzwerk | Stahlhändler – Stahl kaufen stahlnetzwerk freigestellt 1

Stahlnetzwerk

Stahl, Niro, Aluminium, Metalle

Ein internationales Netzwerk von Stahl herstellenden sowie Stahl
ver- und anarbeitenden Betrieben.

UNVERBINDLICH ANFRAGEN

Wir handeln mit Stahl!

Stahlnetzwerk Austria umfasst ein internationales Netzwerk von Stahl herstellenden sowie Stahl ver- und anarbeitenden Betrieben. Wir selektieren Lieferanten nach ihren jeweiligen Stärken und Schwächen und verschaffen unseren Kundinnen und Kunden dadurch Vorteile in Sachen Qualität, Lieferzeit und Preis. Sie können direkt bei uns alles aus einer Hand bestellen. Mit 25 Jahren Erfahrung in der Stahlbranche haben Sie mit uns den optimalen Partner in allen Fragen rund um Stahl. Wir beraten, organisieren und wickeln ab. Persönlich, zuverlässig und kompetent. Ob Standardware oder Sonderanfertigung, wir bieten Ihnen die optimale Lösung.

Wir sind permanent damit beschäftigt, Entwicklungen bei unseren Lieferanten zu erfassen und auf die Bedürfnisse unserer Kunden und Kundinnen umzulegen. Unser Ziel ist es, mit hochqualitativen Produkten und maßgefertigten Serviceleistungen Ihre Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Wir begleiten Sie von der Produktberatung bis hin zur Lieferung. Alles aus einer Hand.

Wir sind spezialisiert auf Bleche, die nicht jeder liefern kann, auch Kleinmengen. Wir verfügen über ein Netzwerk in ganz Europa und kennen die Stärken und Schwächen der einzelnen Hersteller. Wir überwachen Qualität des Materials und der Anarbeitung sowie des Transports und der Lieferung. Bei uns können Sie ebenso nach dem schnellsten Lieferanten, wie auch nach dem günstigsten Lieferanten suchen.  Wir besorgen auch Speziallösungen und Spezialanfertigungen aus ganz Europa.

stahl kaufen Stahlnetzwerk | Stahlhändler – Stahl kaufen bleche
stahl kaufen Stahlnetzwerk | Stahlhändler – Stahl kaufen stahlherstellung

Zu unserem Portfolio gehören
unter anderem:

  • Bleche
  • Grobbleche
  • Blechzuschnitte
  • Autogengebrannte Zuschnitte
  • Lösungen aus Grobblech
  • Stahlanarbeitungen
  • Baustähle S235jr, S355jr etc.
  • Sandgestrahlte Grobbleche
  • 2A Bleche
  • Brennzuschnitte, gerichtete Brennzuschnitte
  • Plasma-/Laserzuschnitte
  • Gekantete Zuschnitte
  • Kesselbleche P265GH, P275NH-NL2,
    P355NH-NL2, P460NH-NL2
  • XXL Großbleche

und vieles mehr..

„Das Schwert Mimung“
Schmied Wielands Kunst der Metallurgie

Von Rudolf Novotny, Geschäftsführer Novostahl

Was sie über Stahl Eisen und andere Edelmetale wissen sollten

Stahl ist alltäglich und überall, Stahl ist ein unverzichtbarer Werkstoff und kommt in allen Wirtschaftsbereichen zum Einsatz. Ohne Stahl würde die Welt stillstehen und die Menschheit würde auf einen Schlag wieder in der Steinzeit festsitzen. Durch Forschung und Pioniergeist werden die Anwendungsgebiete für Stahl immer größer und weiter. Es ist erstaunlich in welchen Formen und wie vielen unterschiedlichen Sorten es Stahl bereits gibt. Stahl als Baustoff, stellen Sie sich einmal vor ein Hochhaus ohne Stahlträger, oder eine Eisenbahn ohne Schienen. Stahlträger finden Sie auch beim Hallenbau, Hoch- Tiefbau aber auch im Schiffsbau, das sind nur einige wenige Anwendungsmöglichkeiten für Stahlträger. In Wirklichkeit sind wir wahrscheinlich schneller mit dem Aufzählen fertig, wenn wir Dinge aufschreiben wo kein Stahl Eisen oder Edelmetale zum Einsatz kommen.

Denken Sie an Stahlblech, es gibt kaum einen Werkstoff der so oft verwendet wird, Bleche werden für Elektronische Geräte genauso wie Möbel bis hin zum Kinderspielzeug verwendet. Während ich hier schreibe und mich nur einmal im Kreis drehe stelle ich fest das fast jeder Gegenstand in meinem nahen Umfeld mit Stahlblech in Verbindung steht, ob das Gehäuse meines PCs oder einfach nur meine Tischlampe, selbst mein Schlüssel der bei mir am Tisch liegt ist aus Metal. Eisen Stahl Stahlblech und andere Edelmetale wohin ich schau. Stahl ist aber noch mehr zum Beispiel Stahlrohre egal für welchen Zweck ob das eine Gasleitung ist oder Wasserrohre, Stahlrohre versorgen uns und dienen als Transportleitungen für alles Mögliche. Aber nicht nur Stahl auch andere Edelmetale wie Kupfer Aluminium Messing sind beliebte Rostoffe welche ebenfalls für Rohrleitungen und noch viele andere Dinge zur Anwendung kommen. Kupfer und Kupferlegierungen sind nahezu genauso oft anzufinden wie Aluminium und andere Edelmetalllegierungen.

Stahl ist nach der allgemeinen Definition eine Eisen Kohlenstoff-Legierung.

„Das Schwert Mimung“: Schmied Wielands Kunst der Metallurgie

Von Rudolf Novotny, Geschäftsführer Novostahl

Das Schwert, das Wieland herstellte. Er vermischte Späne mit Weizenmehl und gab das Gemisch Gänsen zu fressen, die drei Tage gehungert hatten. Anschließend erschmolz er aus dem Gänsekot das Eisen und schmiedete daraus ein besonderes Schwert. Das Eisen hatte den im Gänsekot enthaltenen Stickstoff aufgenommen und war so härter geworden. Diesen Vorgang nennt man Nitrieren. Nach der dritten Neufertigung war das Schwert so hart und scharf, dass es ein drei Fuß dickes Wollbüschel zerschnitt, das im Bach gegen das Schwert trieb. Sein König Nidung wollte das Schwert natürlich besitzen, aber Wieland schmiedete ein anderes Schwert, das genauso aussah, aber weniger scharf war. Das Schwert Mimung gab er dann später seinem Sohn Wittich (Quelle Wikipedia)

Wenn auch ein wenig weit hergeholt, hat diese Sage eine gewisse Logik. Denn der im Hühnerkot enthaltene Stickstoff könnte tatsächlich Eisen zu Stahl erhärtet haben.

Inzwischen gibt es mehr als 2.500 verschiedene Stahlsorten und es kommen regelmäßig neue dazu. Weltweit werden weit mehr als 580 Mio. TonnenStahl recycelt. Damit gehört Stahl zu den am meisten Recycelten Werkstoffen Weltweit. Stahlt behält auch nach dem Recycling seine hohen Qualitätseigenschaften. 1883 wurde Stahl erstmals bei der Errichtung von Wolkenkratzern eingesetzt. Mittlerweile ist Stahl aus der Bau Branche nicht mehr wegzudenken. Und wurde mit der Zeit auch immer Effizienter eingesetzt.

Allein die Golden Gate Bridge wurde zu Beginn der 30er Jahre noch mit rund 80.000 Tonnen Stahl errichtet, Heute würde man dafür gerade mal die Hälfte benötigen. Aber auch bei feinerer Anwendung z.B. Waffenproduktion kommt Stahl zum Einsatz. Eine der edelsten Ausführungen wurde aus Tamahagane Stahl gefertigt, die Rede ist von den berühmt berüchtigten Samurai Schwertern.

1922 Stellte Dodge eine neue Sensation vor welche ebenfalls teilweise aus Stahl gefertigt wurde, Das Automobil startete seinen Siegeszug über die Welt, Anfangs noch mit Holz, später ausschließlich aus Eisen und Stahl. Eines der berühmtesten Wahrzeichen der Welt, der Eifelturm, ist mit 324 Metern das höchste Bauwerk Frankreichs und wurde ausschließlich aus Stahl errichtet.

Weltweit lag die Rohstahlerzeugung im Jahr 2016 bei rund 1.630 Millionen Tonnen. Rund 2,2 Millionen Menschen sind unmittelbar in der Stahlindustrie tätig. Zusammen mit den verbundenen Industrien sind es rund 50 Millionen Menschen welche direkt oder indirekt in diesem Sektor arbeiten.

Für viele Qualitätsprodukte „Made in Germany“, ist Stahl ein unverzichtbarer Bestandteil. Nur Stahl verfügt über so viele Eigenschaften, die es uns ermöglichen immer neuere und bessere Produkte auf den Markt zu bringen. Aus Blechen werden Karosserien gebaut, aus Stahl angefertigte Federn halten den größten Belastungen durch Stöße stand. Eigenschaften wie beispielsweise Abriebfestigkeit, Beständigkeit bei hohen Temperaturen oder die Erfüllung von Hygienerichtlinien bei der Lebensmittelherstellung oder in der Medizinindustrie sind nur einige von vielen weiteren Eigenschaften welche Stahle so vielseitig machen. Im Maschinenbau ist Stahl unverzichtbar und durch seine veränderbaren physikalischen und chemischen Eigenschaften sind den Anwendungsgebieten kaum Grenzen gesetzt. 

Wir sind permanent damit beschäftigt, Entwicklungen bei unseren Lieferanten zu erfassen
und auf die Bedürfnisse unserer Kunden und Kundinnen umzulegen.

KONTAKT / IMPRESSUM

Stahlnetzwerk
Rudolf Novotny

Unternehmensberater
Stahlmakler

Tuchlauben 7A
1010 Wien

M. +43 6641010455
T. +43 1 2530025239
F. +43 1 253002525

E-Mail: office@stahlnetzwerk.at

Magistratisches Bezirksamt Wien 1

Mitglied bei: WKO Wien
Berufsrecht: Gewerbeordnung: www.
ris.bka.gv.at

Verleihungsstaat: Österreich
Zur Datenschutzerklärung